Wer studiert hat bei meinen Angeboten gewisse Vorteile:

Balkon- und Terrassengestaltung für StudentenWGs und -Wohnheime

Damit die naturnahe Gestaltung Eures Wohnraums nicht vom Bafög abhängig ist gibt´s bei meinen Veranstaltungen immer die Studenten-Sammeldose in die Kursteilnehmer spenden können, damit Eure Balkons etc. kostenlos bzw. kostenarm  gestaltet werden können. Ich komme gerne zu Euch in den Hochschulstandorten in SH und berte und helfe Euch bei der naturnahen Gestaltung Eures Balkons, Zum teil kann ich auch Pflanzen mitbringen. Das einzige was ihr selbst besorgen müsst sind Pflanzgefäße, auch aus dem spermüll, evtl eine Palette als senkrechtgarten und Erde dafür.  Bedingung ist, dass alle Mitbewohner der Wohnung mit dem fraglichen Balkon Studierende sind.

Ermäßigungen bei Veranstaltungen

Ihr bezahlt bei Vorlage Eures Studentenausweises nur den halben Preis bei allen Veranstaltungen die von mit selbst organisiert werden.

Vorträge und Beratung für Projekte

Ich wollt vom ASTA oder mittels einer studentischen Arbeitsgemeinschaft einen Garten anlegen oder euch über das Kochen mit Wildpflanzen informieren, eine Wildpflanzentour über euer Unigelände organisieren oder was auch immer?

Sprecht mich an wir finden eine Lösung, auch hierfür ist die Sammeldose gedacht.

Bachelor- und Masterarbeiten

Auf meinem Permakultur- und Wildnisgrundstück gibt es verschiedene Beobachtungs- und Versuchsmöglichkeiten für Bio- und Agrarstudierende um Forschungsfragen zu bearbeiten. Ob ihr einen „Quadratmeter“ machen wollt oder die Insekten-Vogel und Kleintierwelt beobachten, hier kriegt ihr die Möglichkeit dazu. Bitte sprecht mich bei Interesse an.