Workshop Clustermedizin

Was ich hier als „Clustermedizin“ bezeichnet , ist das Ergebnis von Beobachtungen, die ich in den letzten 30 Jahren an kranken Menschen gemacht habe, auch manchmal an mir selbst.

Es geht darum, dass offenbar „Krankheiten“ nicht nur mit den Symptomen auftreten, mit denen wir sie so kennen, sondern dass es auch noch eine Art Aura drum herum gibt, die ebenfalls zur Krankheit gehört und mit ihr zusammen ein Cluster bildet.

Nun habe ich beobachtet,dass sich der Ausubruch von Krankheiten durchaus verhindern lässt, bzw. abmildern, wenn man die vorausgehenden Clusterbestandteile rechtzeitig erkennt und behandelt.

Diese Cluster verhalten sich dabei nicht „linear“ sondern eher wie eine „Wolke aus Ereignissen“ die um eine Krankheit herum auftreten und offenbar zu ihr gehören. Wenn man diese Ereigniswolke (zer)stört , (zer)stört man offensichtlich auch die Krankheit.

Ich möchte nun aus diesen Erfahrungen einen Vormittags oder Nachmittagworkshop für wirklich interessierte Menschen machen, in dem diese Dinge zum ersten Mal diskutiert, erörtert und ausprobiert werden.Möglicherweise erkennt ihr einiges wieder, dass ihr in eurer Naturheilpraxis oder Freundeskreis erlebt habt. Evtl kann dann ein Seminar oder eine Workshopserie draus werden.

Angedacht für einen Termin ist Anfang Mai. Er würde ca 5-6 Std. an einen Vor- oder/und Nachmittag in Anspruch nehmen und bei gutem Wetter draußen stattfinden. Ob er auf Sylt oder auf dem Festland stattfindet, ergibt sich daraus, wie viele Anmeldungen es von wo gibt. Kosten würde er 60€ und als steuerlich absetzbare Fortbildung (für Heilpraktiker und andere Heilberufe) gestaltet werden.

Um Euch mal praktisch ein bisschen zu informieren, worum es geht findet ihr hier ein Beispiel für einen von mir beobachteten Cluster:

Erkältung als Beispiel für ein Cluster

Da das Thema neu ist und (noch) nicht so wirklich in mein Kursprogramm passt, wird die Veranstaltung nicht offiziell angekündigt. Ich schicke den Link an Menschen die ich für evtl. interessiert halte und möchte Euch bitten, ihn weiterzuleiten an Leute, die ihr kennt und von denen ihr meint dass sie ebenfalls Interesse haben könnten.

Wer gerne Teilnehmen möchte schickt mir bitte eine Email (seventhseasister (at)gmail.com ) Wenn wir genügend (mindestens 3) Interessierte zusammen haben, werden wir einen Termin und einen Ort finden der für alle passt. Bei mehr als 12 Interessierten werden es 2 Termine sein.

 

 

Schreibe einen Kommentar