Wer selbst gern einen permakulturellen Selbstversorgerbalkon einrichten oder einen städtischen Hinterhof in eine Gartenoase für Mensch und Tier verwandeln möchte, ist hier richtig.

Ich berate sie nicht nur gern, ich helfe auch bei der Planung und Umsetzung ihres Projektes.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, je nach Ihrem einzusetzenden Budget:

  1. Ich besuche Sie an ihrem Wohnort und wir gucken gemeinsam, was man tun kann um Ihren Balkon, Hinterhof oder Dachfläche in einen traumhaften Naturort zu verwandeln. Dabei ist es egal ob es sich um einen Ost-, Süd-, West oder Nordbalkon handelt, oder ob der Innenhof schattig oder besonnt ist und ob wie belastbar die Dachfläche ist. (Die Information darüber brauche ich aber für den Termin)Die Natur hat immer eine passende Lösung und die greifen wir bei der Besprechung auf und entwickeln sie ein wenig weiter, sodass Sie, wenn sie möchten, nun die Planung selbst in die Hand nehmen können. Dieser Besuch kostet in Schleswig -Holstein 60€, in anderen Bundesländern kommen noch Anfahrt und ggF. Übernachtungskosten dazu. Sie sollten vor dem Termin abgeklärt haben, ob die von ihnen geplanten Veränderungen mit dem Hauswirt in Ordnung gehen. Ich plane nur die Bepflanzung/Gestaltung rechtliche Dinge müsse Sie selbst klären.
  2. Nach dem Besuch plane ich auf Wunsch die Gestaltung und gebe Empfehlungen für Pflanzen, Gestaltungselemente, Erdmischungen etc. nenne Quellen usw. Das bekommen Sie als PDF.Das kostet 20-50€ zusätzlich zur mündlichen Beratung unter Punkt 1.
  3. Ich helfe ihnen, ihr Projekt umzusetzen. Ich bin sowohl bei der Organisation am Telefon oder Online dabei, als auch nachher bei der Durchführung vor Ort, leite an und helfe mit. Wenn ich Pflanzen in Überschuss zu Hause habe, die für Ihr Projekt brauchbar sind, bringe ich die kostenlos mit. Hier kostet jede angefangene Stunde 40€. Ich gehe dabei davon aus, dass mindestens eine weitere erwachsene Person vor Ort ist und mit anfasst, allein wird es normalerweise nicht gehen. Wenn ich jemanden mitbringen muss, kostet der ebenfalls 40€ pro Stunde                                                                                                                                                                                                                              Mit Allem kann man für einen kleinen Balkon mit ca. 180-200€ plus Material rechnen, für einen Hinterhof je nach Größe und Zustand ab ca 800€ wenn eine weitere Arbeitskraft vorhanden ist. Selbstverständlich ist es möglich, dass Sie mehrere Arbeitskräfte organisieren, dadurch brauche ich dann natürlich weniger Stunden. Hinterhöfe sollten vor meinem Arbeitseinsatz von Müll befreit werden. Während des Beratungstermins aber noch nicht, denn wir können dann erst gucken, ob wir dort Teile finden, die für das Projekt recycelt werden können.
  4. für die Gestaltung der Balkons von StudentenWGs gibt es eine Sonderregelung ohne Geldfluss, mehr dazu unter „Permakulturberatung“