Aktuelle Kurstermine finden Sie ggF auf der Homepage!

Mittelalterbierkurs

wir brauen mittelalterliche Gärgetränke aus verschiedenen Kräutern, Blüten und Früchten (je nach Jahreszeit, nicht aus Getreide) und anschliessend werden verschiedene vorgebraute Getränke in gemütlicher Runde verkostet.
Auf Anfrage besteht die Möglichkeit einen mittelalterlichen Brauabend, mit Lachs grillen am Feuer zu veranstalten.
Dieser Kurs kann auch gerne bei Mittelalterevents/für Mittelaltergruppen an deren Locations angeboten werden.

Wir brauen immer:

samisches Birken/Honig Bier
schottisches Nettle Beer
Honigbier
Kräuterbier

Jahreszeitabhängig :
Rosenblütenbier, Fliedersekt, Wildfrüchtebier

es gibt viel Wissenswertes über das Brauen, mittelalterliche Zutaten etc zu lernen.

Denken Sie daran, dass das Verkosten mit Alkoholgenuss verbunden ist und möglicherweise nicht mit Auto fahren kompatibel (Fahrradverleih und Bahnhof in Klanxbüll, 3 km von hier)…

Likörkurs

Wir stellen je nach Jahreszeit verschiedene Liköre aus Kräutern und Früchten her.
Beschäftigen uns mit solchen Dingen wie der Herstellung von Läuterzucker, Tinkturen, Magenwirksamen Kräutern etc
Jeder Teilnehmer bekommt einen kleinen Liköransatz mit nach Hause zum weiter bearbeiten.

Wein und Met herstellen

Wir erlernen die Grundlagen der Herstellung von Frucht- und Honigweinen.

Welche Hefe wo für ?
Wildhefegärung versuchen ?
Alkohol/Zuckergehalt kontrollieren
Wozu ansäuern ?
Fehlgärungen vermeiden
Maischegärung/Saftgärung ?
Roh ansetzen oder pasteurieren ?

uvm

Es ist möglich in dem Kurs einen eigenen Weinansatz herzustellen. dazu muss jeder Teilnehmer der das möchte einen Gärballon mit Röhrchen und Stopfen mitbringen und die entsprechende Menge „Rohstoff“ entweder mitbringen oder vorbestellen, je nach Absprache

Essige selber machen

Wer Wein hat hat auch Essig.. manchmal passierts unfreiwillig!
Hier beschäftigen wir uns aber mit der absichtsvollen und geplanten Herstellung von verschiedenen Essigen mit Hilfe von Hefe und Essigmutter, sowie der Veredelung fertiger Essige durch Hölzer und Kräuter.

Jeder Teilnehmer kann einen Essigansatz samt immer wieder verwendbarer Essigmutter mit nach Hause nehmen! Dazu bitte ein grösseres, für den Transport verschliessbares Glas mitbringen

home

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*